Tag: S2

Uber Elevate – Pendeln in der Zukunft

Zusammen mit NASA, Georgia Tech University, MIT, Nesta und Otto Motor hat Uber ein Konzept f├╝r ein

VTOL (vertical take-off and landing) im Personenverkehr erstellt. Das Projekt l├Ąuft bei Uber unter dem Arbeitstitel Elevate. ├ťber den bisherigen Stand von Uber Elevate wird in dem

Quelle: Uber Elevate Report

Quelle: Uber Elevate Report

knapp 100 Seiten umfassenden Bericht kein Wort verloren. ├ťber die Effizienzsteigerung, welche die┬áUmsetzung dieses Projekts mit sich bringen k├Ânnte, schreibt die Projektgruppe daf├╝r um so detailierter.

Es wird angemerkt, dass die initiale Entwicklung und Herstellung des Produktes zwar teuer w├Ąren, eine Massenproduktion k├Ânnte danach aber┬ádeutlich kosteng├╝nstiger realisiert werden. Ein gro├čer Bonus im Vergleich zum Fahren auf Stra├čen ist die Dimension, die man im Luftverkehr dazu gewinnt – n├Ąmlich die H├Âhe. Durch die VTOLs k├Ânnte auch der Stra├čenverkehr deutlich entlastet werden. Zur Landung w├╝rden die VTOLs u.a. bereits vorhandene Helikopterlandepl├Ątze nutzen k├Ânnen. Eine Reise von San Francisco nach San Jose (sonst 2 Stunden) k├Ânnte man damit in 15 Minuten bewerkstelligen.

Au├čerdem enth├Ąlt der Bericht einige Passagen, die sich mit dem Thema Markteintrittsbarrieren und -machbarkeit befassen. Einen genauen Zeitplan f├╝r das Projekt liegt nicht vor. Es wird aber angenommen, dass sich Uber nach diesem Proof of Concept um Standards bem├╝ht, die helfen w├╝rden, Uber Elevate irgendwann in die Realit├Ąt umzusetzen.

Hier geht es zum Report.