Investieren in Künstliche Intelligenz

Zuletzt aktualisiert: 02.07.2019

Seit einigen Jahren werde ich häufiger gefragt, ob und wie man am besten in Automation, Robotik – kurzum Künstliche Intelligenz investieren sollte. Es gibt einige Möglichkeiten, die man je nachdem, wieviel Zeit man investieren will, beliebig auswählen kann. Nachfolgend liste ich ein paar meiner Top Picks in den Bereichen Automation, Robotik und Industrie4.0 auf. Auch ein paar verschiedene Optionen stelle ich vor, wie man bei der Zusammenstellung seines Portfolios vorgehen kann.

Die ETFs

ETFs sind Exchange Traded Funds und können für den Laien als günstigere Alternative zu den klassischen Fonds gesehen werden. ETFs werden passiv betreut, wodurch man natürlich im Fall einer Rezession oder Kurskorrektur am Markt etwas mehr Geld verlieren kann. Im Fall eines Long-Term Investments über einen Sparplan ist solch eine Kurskorrektur jedoch ein Glücksfall, denn dein Sparplan kauft günstiger. Nachfolgend habe ich die ETFs aufgelistet, die im Bereich KI investieren.

  • A2ANH0 – ISHS IV-AUTO.+ROBOTIC.ETF (thesaurierend, replizierend)
  • A142N1 – iShares S&P 500 Information Technology Sector (thesaurierend, replizierend)
  • A2H5ES – iShares Automation & Robotics (ausschüttend, replizierend)

ETFs bieten die Möglichkeit, passiv über einen ganzen Index zu investieren. Dadurch verringert man das Risiko, einen Einzeltitel zu besitzen. Einzeltitel haben keine jährlichen Kosten, die sie veranschlagen – ETFs schon. Die hier vorgestellten ETFs haben jedoch alle eine sehr moderate TER (Total Expense Ratio).

Robotik

Roboter sind sowohl in der Industrie als auch im privaten Haushalten ein spannendes Thema. Mit KUKA und ABB gibt es in der Industrie zwei große Schwergewichte, die in Europa direkt konkurrieren. Die Dürr AG ist eine Art Hidden Champion, der im Bereich Industrie-Robotik auch ganz vorn mitspielt. Dürr ist dabei in sehr vielen verschiedenen Marktsegmente mit ihren Lösungen unterwegs. Inuitive Surgical ist bekannt für ihren Operationsroboter Da-Vinci und weitere medizinische Anlagen. Ursprünglich entwickelte iRobot Corp. Roboter für das Militär. Das hat aber nun ein Ende und sie stellen aktuell Staubsauger- und Reinigungsroboter her.

  • Dürr AG (DE0005565204)
  • ABB Ltd. (CH0012221716)
  • KUKA AG (DE0006204407)
  • Intuitive Surgical (US46120E6023)
  • iRobot Corp (US4627261005)

Industrie 4.0 / Smart Factory / Industrial Automation

Im Bereich Industrie 4.0 / Smart Factory / Industrial Automation und IIoT ist vor allem die Siemens AG zu Hause. Sie kann in allen dieser Bereich ein großes Portfolio vorweisen. ABB fokussiert sich im Bereich Smart Factory und Industrial Automation vor allem auf den Einsatz von Roboter und Hardware – ähnlich wie Honeywell International. Rockwell Automation hingegen bietet für viele Industrien fertige Software-/Hardware-Lösungen zur Optimierung der Prozesse an. Eaton Corp. kann als der Weltmarktführer für IIoT gesehen werden, außerdem ist Eaton laut Forbes das größte Unternehmen Irlands.

  • Siemens AG (DE0007236101)
  • ABB Ltd. (CH0012221716)
  • Eaton Corporation (IE00B8KQN827)
  • Rockwell Automation (US7739031091)
  • Honeywell International (US4385161066)
  • PTC Inc. (US69370C1009)

Computer Vision

ISRA Vision und Stemmer Imaging sind beides deutsche Unternehmen, die u.a. auf dem Bereich der Oberflächeninspektion unterwegs sind. Beide haben in verschiedenen Branchen spezifische Lösungen zur Qualitätskontrolle entwickelt. Cognex hingegen bietet Barcode- und generelle Scanlösungen zum Klassifizieren von Waren an.

  • ISRA Vision (DE0005488100)
  • Stemmer Imaging (DE000A2G9MZ9)
  • Cognex (US1924221039)
  • Zebra Technologies (US9892071054)
  • Flir Systems (US3024451011)

Penny Stocks

Penny Stocks sind für viele eine Wette. Allerdings starten viele Firmen im diesem Bereich mit geringer Marktkapitalisierung. Gut evaluiert, können sich diese Stocks durchaus als gute Picks erweisen. Hier wie auch bei allen anderen vorgestellten Aktien gilt: “Do your own due diligence”. Kraken baut autonome Unterseeebote, während Rewalk Robotics und Ekso Bionics Exoskelette für medizinische und industrielle Zwecke bauen. Fastbrick Robotics (neu: FBR) bietet Wall as a Service an. Dafür haben sie einen umgebauten Lkw namens Hadrian X, der in der Lage ist, Stein auf Stein ein Haus innerhalb von wenigen Stunden zu bauen.

  • Kraken Robotics (CA50077N1024)
  • Rewalk Robotics (IL0011331076)
  • Ekso Bionics (US2826442020)
  • Fastbrick Robotics (AU000000FBR4)

 

Disclosure: Die Auflistung stellt keine Investment-Empfehlung dar. Es gilt immer: “Do your own Due Diligence”. Es liegt ein Interessenskonflikt vor, da der Autor natürlich einige der aufgeführten Werte selbst hält.

shares