Category: Robots

Einstieg mit mobilen Robotern in der Logistik

WAKU Robotics hat das Robot Operations Framework (ROF) released. Damit bringt das Unternehmen einen Leitfaden für den Betrieb von mobilen Robotern in der Logistik an den Markt. Das ROF beschreibt die drei wichtigen Komponenten auf die es zu achten gilt, wenn man in der Logistik mit mobilen Robotern starten will. Diese Komponenten sind Team, Infrastruktur und Prozesse (kurz TIP).

  • Team: Das Team muss gut ausgebildet sein. Das bedeutet, vorbereitet auf die Arbeit in einem kollaborativen Umfeld mit mobilen Robotern. Ebenfalls entstehen dadurch auch neue Berufsfelder.
  • Infrastruktur: Das Warenlager muss eine Infrastruktur bereitstellen, damit mobile Roboter betrieben werden können.
  • Prozesse: Durch die Automatisierung mit mobilen Robotern müssen Prozesse angepasst oder verändert werden.

Neben diesen Komponenten werden auch Abläufe von Roboter-Tests vor Ort, Checklisten und Handouts angeboten. Logistikdienstleister können das ROF kostenfrei auf der Webseite von WAKU Robotics einsehen.

Marktübersicht und Einführung für Mobile Roboter in der Logistik

Die Mobile Robotik ist weiterhin auf dem Vormarsch. Vor allem in der Produktion und der Logistik werden immer häufiger AMRs (Autonomous Mobile Robots) eingesetzt. Dabei ist der Markt sehr fragmentiert und jung. Die Firma WAKU Robotics stellt über ihre Vergleichsplattform LotsOfBots ihre Marktintelligenz im Bereich Mobile Robotik den Unternehmen zur Verfügung.

Einen Marktüberblick und eine Einführung in das Thema bietet das Whitepaper von LotsOfBots. Das Whitepaper beschäftigt sich mit den Technologien, die die Robotik-Revolution möglich machen und damit, warum Roboter mehr denn je spannender für die Logistik und Produktion sind.

Mobile Roboter in der Logistik?

Auch der Unterschied zwischen AGV und AMR werden erklärt. AMRs gelten als flexibler und bieten dadurch einen höheren Mehrwert. Ist es nötig, einen Roboter zu kaufen oder kann man ihn auch mieten? Welche Optionen gibt es für die Beschaffung dieser Roboter? Diese und weitere Fragen beantwortet das Whitepaper.

Wo kann man diese Einsetzen?

Für mobile Roboter existieren bereits diverse Use-Cases. Diese können unter anderem im Transport (von Boxen, Paletten), als Goods-To-Person-System oder im Cleaning angesetzt werden. Auch Möglichkeiten zum Steuern, Analysieren und Orchestrieren dieser Robotiksysteme werden im Whitepaper besprochen.

 

Hier gehts zum Whitepaper “Marktüberblick Mobile Roboter für die Logistik” von LotsOfBots.