Travis Bott – Künstliche Intelligenz meets Hip Hop

Travis Bott – Künstliche Intelligenz meets Hip Hop

Teilt den Artikel mit euren Freunden und Followern!

Travis Scott (ein HipHop-Künstler) hat zusammen mit seiner Agentur einen Song von einem Deep Learning Netz generieren lassen. Dabei wurde das Netz mit Texten und Videos von Travis Scott trainiert. Die generierten Lyrics hören sich zwar nach Travis Scott an, besitzen aber an einigen Stellen keinen Zusammenhang und sind Unsinn. Der Songtitel lautet: “Jack Park Canny Dope Man“.

Trotzdem fand das Netz einen Weg, den Stil von Travis Scott identisch zu kopieren. Am Ende des Tages bleibt TravisBott ein cooler PR-Coup der Agentur space150. Aber der PR-Coup bringt die Diskussion wieder auf, wie gut KI heutzutage schon menschliche Kunst adaptieren beziehungsweise imitieren kann.

Unter Music Processing Data Sets haben wir Datensets für euch vorbereitet, falls auch ihr einen Travis Bott bauen wollt.

 

 

Consulting

Machine Rockstars bietet Consulting zu den Theman intelligente Systeme, Automatisierung in Unternehmen, Data Science und Analytics an. Kontaktieren Sie uns einfach. Zum Consulting