Month: November 2022

Fabrikarbeiter-Unterhalter – Automatisierte Berufe #2

Fabrikarbeiter mussten unterhalten werden, damit die Laune gut blieb und damit sie immer gut unterhalten wurden. Sie wurden oftmals von Fabrikbesitzern angeheuert.

Sie waren auch unter dem Begriff Lektor bekannt, denn sie lasen oftmals einfach nur etwas vor. Schon vor dem Beginn der industriellen Revolution, haben Lektoren bei Handwerker-Z├╝nften gearbeitet, um einem Gro├čraumb├╝ro zu lesen. Zu diesem Zeitpunkt waren sie auch nur unter dem Namen Lektor bekannt.

  • Wann wurde er relevant: Mit der Industriellen Revolution
  • Wann verschwand er: Mit dem Aufkommen des Radios
  • Automatisiert durch: Radio, Vervielf├Ąltigung von Musik auf Tontr├Ągern

Aufwecker – Automatisierte Berufe #1

Im Zeitalter der Industrialisierung spielte der Aufwecker (engl. Knocker-Up) eine wichtige Rolle. Nicht alle Arbeiter, die in den gro├čen neuen Fabriken arbeiteten und im Schichtsystem t├Ątig waren, verf├╝gten ├╝ber eine Uhr. Diese Uhren waren Luxusgegenst├Ąnde. Oftmals hatten sie nur die Vorarbeiter und Fabrikbesitzer.

Um den p├╝nktlichen Beginn einer Schicht sicherzustellen, wurden Aufwecker beauftragt, welche von Haus zu Haus gingen und mit ihrem Stock gegen die Fenster stie├čen, damit die Arbeiter aufwachen. Seinen Ursprung hat der Beruf in Gro├čbritannien. Das Bild zeigt jedoch einen Aufwecker aus den Niederlanden.

  • Wann wurde er relevant: um 1910
  • Wann verschwand er: um 1980
  • Automatisiert durch: Wecker