Robotik

Seit Anbeginn der Menschheit, kann man Versuche rekonstruieren, die unternommen wurden, um Aufgaben zu automatisieren. Dienten vor allem physischen Agenten (Roboter) fr├╝her eher dem Milit├Ąr und der Kunst (Da Vincis Versuche, diverse Kriegsr├Ątschaften oder die automatische Ente von de Vaucanson) so schafften diese Agenten und Konstrukte in der Neuzeit ihren Weg in diverse Industrien. Das Wort Roboter (Robota) wurde gepr├Ągt von Carel Japek (damals, um Androiden einen Namen zu geben).

Roboter finden sich seitdem im privaten Gebrauch (Rasenm├Ąhen, Staubsaugen) sowie im industriellen Gebrauch als station├Ąrer oder mobiler Roboter.

Einige Beispiele:

  • Roboterarme zum Schwei├čen
  • Mobile Roboter in der Produktion
  • Lackierroboter in der Fertigung

Die Technologie in und an den Robotern werden immer reifer und damit bereit f├╝r immer mehr Einsatzfelder.