Was ist ein Roboter?

Als Roboter bezeichnet man eine Apparatur oder eine Maschine, die dem Menschen eine (meist monotone) Tätigkeit abnimmt. Der Begriff robota entstammt dem Tschechischen und bedeutet dort: „Frondienst“. In dem Sinne geht es immer um eine Menschmaschine oder zumindest eine, dem Menschen nachempfundene, Maschine.

Seitdem der Roboter in der Industrie unterwegs ist – als klassischer Industrie-Roboter – wird dieser Menschmaschine-Aspekt nicht mehr so stark als Kriterium genommen. Diese Roboter haben u.a. nur ein Arm und meistens keine Beine. Die Industrie sowie weitere Organisationen haben verschiedene Vorstellungen, was ein Roboter ist. Diese Organisationen treiben die Richtlinien und Definitionsfragen des Begriffs „Roboter“ voran: Verein Deutscher Ingenieure, Japan Robot Association und Robotic Industries Association.